An dieser Stelle werden alle Start- und Ranglisten von Vereinsanlässen veröffentlicht.

 

Gerne möchten wir aber auch über andere sportliche Erfolge unserer Vereinsmitglieder informieren. Dafür sind wir aber auf entsprechende Informationen angewiesen.

OKV-Coupe 2016 Final - 4. Schlussrang für unsere Equipe

Am OKV-Coupe Final 2016 in Wallisellen vom 4. September 2016 konnte unsere Equipe den guten 4. Schlussrang von 20 qualifizierten Finalteilnehmern erreichen. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg.

 

Hier der Link zur OKV-Homepage:

https://www.okv.ch/okv/news/detail.asp?IDinfo=312

 

Für unseren Verein geritten sind:

 

Nobert Schwitzer

Kilian Hauptlin

Sines Hauptlin

OKV-Cup 2016 Final - 9. Schlussrang für unsere Equipe

Unsere Springequipe belegte an der Finalprüfung in Uzwil vom 28. August 2016 von 17 qualifizierten Equipen den 9. Schlussrang. Wir gratulieren allen Reitern herzlich.

 

Für unseren Verein geritten sind:

 

Kilian Hauptlin

Sines Hauptlin

Felix Schwitzer

Norbert Schwitzer

OKV-Cup 2016 - Finalteilnahme ist geschafft !

Bei herrlichen Wetterbedingungen wurde die 4. Qualifikationsprüfung des OKV-Cup 2016 in Zuoz GR ausgetragen. Der weite Anfahrtsweg hat sich für unsere Equipe gelohnt, sie platzierte sich auf dem 3. Platz. Hier der Link zum Bericht auf der OKV-Homepage:

 

https://www.okv.ch/okv/news/detail.asp?IDinfo=286#Zuoz - Sieg für den KV Rorschach

 

Nach den vier Qualifikationsprüfungen liegt unsere Equipe zusammen mit den Teams aus Balzers und Rorschach punktgleich auf dem 1. Rang und ist somit für das Finale vom 28. August 2016 in Uzwil qualifiziert. Wir freuen uns über diesen tollen Erfolg!

 

Für unseren Verein geritten sind:

 

Kilian Hauptlin

Sines Hauptlin

Felix Schwitzer

Norbert Schwitzer

Qualifikation OKV-Coupe 2016 Sieg für unsere Equipe

Unsere Springequipe gewinnt die Qualifikationsprüfung vom 2. Juli 2016 in Wil SG.

 

Somit ist unser Verein für das Finale des OKV-Coupe 2016 qualifiziert, wir gratulieren ganz herzlich.

 

Hier der Link zum Bericht auf der OKV-Homepage:

 

https://www.okv.ch/okv/news/detail.asp?IDinfo=251#Wil: Coupe-Reiter im Wetterpech

 

Für unseren Verein geritten sind:

 

Felix Schwitzer

Kilian Hauptlin

Sines Hauptlin

3. Qualifikationsprüfung OKV-Cup 2016

In der dritten Qualifikationsprüfung im OKV-Cup vom 18. Juni 2016 in Balzers konnten unsere Reiter mit 8 Strafpunkten aus dem Stechen den guten 4. Platz erreichen.

Damit ist unsere Equipe im Zwischenstand auf dem guten 2. Rang ... die vierte und somit letzte Qualifikationsprüfung findet am 13. August .2016 in Zuoz GR statt.

 

Wir alle drücken unserer Equipe den Daumen!

 

Für unseren Verein geritten sind:

 

Felix Schwitzer

Norbert Schwitzer

Kilian Hauptlin

Sines Hauptlin

 

2. Qualifikationsprüfung OKV-Cup 2016

In der zweiten Qualifikationsprüfung im OKV-Cup vom 8. Mai 2016 in Altstätten konnten unsere Reiter mit lediglich 4 Strafpunkten den guten 5. Platz erreichen.

Damit ist unsere Equipe zusammen mit dem PSV Balzers auf dem 1. Rang im Zwischenklassement. Wir freuen uns über dieses gute Resultat!

 

Für unseren Verein geritten sind:

 

Regula Eisenhut

Norbert Schwitzer

Kilian Hauptlin

Sines Hauptlin

1. Qualifikationsprüfung OKV-Cup 2016                          Sieg für unsere Springequipe!

Und sie machen so erfolgreich weiter wie im letzten Jahr!

 

Unsere Springequipe gewinnt die 1. Qualifikationsprüfung des OKV-Cup

vom 23. April 2016 in Bilten!

 

Hier noch der Link zum offiziellen Bericht auf der Homepage des OKV:

 

http://www.okv.ch/der-okv/news/news-anzeigen/back/1/article/2016/04/26/bilten-eine-familiensache/

 

Für unseren Verein geritten sind:

 

Kilian Hauptlin

Sines Hauptlin

Felix Schwitzer

Norbert Schwitzer

 

Wir gratulieren herzlich und drücken euch für die weiteren Prüfungen die Daumen!

Silbermedaille für unsere Springequipe am OKV Cupfinal

Es war ein spannender Final der am 5. September 2015 in Berg TG ausgetragen worden ist. Insgesamt waren bei guten Wetterverhältnissen 17 Equipen und eine Fan-Delegation unseres Vereines am Start. Den vorentscheidenden zweiten Umgang erreichten dann noch die besten acht Vereine, darunter auch unsere Equipe bestehend aus den Brüderpaaren Kilian und Sines Hauptlin sowie Felix und Norbert Schwitzer. Zum Schluss waren dann nur noch zwei Teams fehlerfrei geblieben und mussten zum entscheidenden Stechen antreten ... Balzers und erfreulicherweise auch unser gut von den Fans unterstütztes Team! Geritten sind das Stechen für unseren Verein dann Felix und Norbert Schwitzer. Mit einem Stangenabwurf mussten sie sich dann aber knapp gegenüber den fehlerfrei gebliebenen Balzerinnen geschlagen geben.

 

Wir sind stolz und danken allen für die super Leistungen und hoffen, dass wir unsere Equipe auch in der nächsten Saison unterstützen können.

Unsere OKV Patrouille holt sich Bronzemedaille im Final

Wir gratulieren unseren Vereinskameraden Rolf Störi und Andrea Hohmeister ganz herzlich zu diesem tollen Resultat den sie für unseren Verein erreicht haben!

 

" Der Final des OKV-Patrouillenritts wurde vom RV Reusstal ausgetragen. Insgesamt waren 35 Equipen, welche sich an vier Qualifikationsritten behaupten mussten, am Start. An neun Posten, an denen man mit dem Pferd Aufgaben lösen muss­te, konnten die Vereinspaare Punkte sammeln. Am Ende gab es von jedem Pos­ten eine Rangliste. Die jeweiligen Ränge, die man als Patrouille an jedem Posten erreichte, wurden zusammengezählt und somit die Rangpunkte errechnet. Viele Reiter waren glücklich, dass der rund zweistündige Ritt im Wald stattfand, da dort wesentlich angenehmere Temperaturen herrschten." Kommentar OKV Homepage

Der neue OKV R-Champion 2015 heisst Felix Schwitzer!

Wir gratulieren unserem Vereinskameraden Felix Schwitzer ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg den er mit seiner Stute Charleen herausgeritten hat.

 

"Das Championat wurde über eine Höhe von 130 Zentimeter ausgetragen. Der knifflige Parcours wies insgesamt elf Hindernisse auf und führte unter anderem über das überbaute Wasser, welches auch in der Einlaufprüfung bereits enthalten war. Die gebrochenen Linien, eine Dreifach-Kombination und die gegen Schluss des Parcours schnell aufeinanderfolgenden Hindernisse erwiesen sich als harte Prüfsteine. Zum Schluss hatten sich total sieben Paare für das einmalige Stechen qualifiziert. In der Barrage wurde eng gewendet und vorwärts galoppiert, jedoch blieben lediglich drei Paare fehlerfrei. Gewonnen wur­de das OKV-R-Championat von Felix Schwitzer mit einem beherzten Ritt mit seiner Stute Charleen." Kommentar OKV-Homepage

Spruch des Monats

 

"Der beste Reitlehrer ist
unter dem Sattel."

 

Max Walther